kompetenzorientierter kunstunterricht 3 auer

Das Buch zeigt Möglichkeiten der Verzahnung von ästhetischer Praxis und Rezeption auf. Dabei wird zunächst praktisch gearbeitet und anschließend ein auf diese Praxis bezogenes Kunstwerk betrachtet. Es werden ganze Unterrichtssequenzen dargestellt.


cover konsequenzen online
Oliver M. Reuter (Hg.):
KONSEQUENZEN für ästhetische Bildung.

Zum Inhalt:
Im Feld der ästhetischen Bildung etabliert sich die empirische Forschung langsam aber stetig. Sie vermag mit ihren Erkenntnissen dazu beitragen, mehr Einblicke in subjektimmanente Prozesse während ästhetischer Praxis zu erhalten sowie Verläufe ästhetischen Verhaltens und Entwicklungsabhängigkeiten zu spezifizieren. So umreißt die ästhetische Bildungsforschung schrittweise ihr weites Feld und sucht ihr erfahrungsbasiert gewonnenes Wissen fruchtbar zu machen. Dazu bedarf es der Formulierung von Konsequenzen aus Forschungsergebnissen sowie der Überführung gewonnener Erkenntnisse in Impulse für Vermittlungssituationen.

Der Band versammelt Darstellungen aus den Bereichen der Kinderzeichnung sowie anderen Kategorien ästhetischer Praxis wie Sammeln, Bauen, Experimentieren, Tanz, Improvisation und Design. Zudem werden Untersuchungen des ästhetischen Medienverhaltens sowie zur Entwicklung künstlerischen Denkens Jugendlicher dargestellt.

Anhand exemplarischer Unterrichtsbeispiele werden die Erkenntnisse empirischer Forschung in Impulse für den Unterricht überführt.


videografie cover
Oliver M. Reuter:
Videografie in der ästhetischen Bildungsforschung.
München 2012

„Es wurde damit eine Gradwanderung zwischen in hohem Maße individuellen Kriterien einzelner videobasierter Studien und einer gewissen Verallgemeinerung der Forschungsfrage qualitativer empirischer Bildungsforschung geleistet.“
Doreen Kolaschinsky in BDK Mitteilungen

Zum Inhalt
Viduelles Datenmaterial gewinnt auch in Form videografischer Daten in der qualitativ empirirschen Forschung zunehmend an Präsenz. Vor allen Dingen zur Erforschung ästhetischer Bildungsprozesse verspricht videografiertes Datenmaterial, detailliert Aufschluss über beobachtbare Vorgänge sowie über Spezifika selbst initiierter ästhetischer Praxis mit Digitalen Medien zu geben.

Anhand von Ausschnitten eigener Forschungen des Autors werden methodische Fragestellungen und mögliche Lösungen zur Transkription und Analyse exemplarisch schrittweise dargestellt.
Beispielhaft werden angeführt:
– Videografische Dokumente
– Videografie als Instrument innerhalb sytematischer Beobachtung (Segmentieranalyse, Positionsanalyse)
– Videografierte teilnehmende Beobachtung
– Videografie innerhalb triangulativer Forschungsansätze



cover mobile bilder
Oliver M. Reuter
Mobile Bilder. Kinder und Jugendliche fotografieren und filmen mit dem Handy
München 2009, 160 Seiten; ISBN-10 3-86736-084-7

„Ein hilfreicher Ratgeber, der Theorie und Praxis miteinander verbindet.“
Georg Peez in BDK Mitteilungen 3/10

Zum Inhalt
Als multifunktionales Instrument hat sich das Handy zum Leitmedium einer jungen Generation von digital Natives entwickelt. Die vorliegende Publikation beleuchtet den Umgang mit Bildmaterial auf dem Handy und fokussiert dabei die von Kindern und Jugendlichen selbst erstellten Fotos und Filme.

Das Handy dient selbst initiierter ästhetischer Praxis, trägt über Momente der Selbstinszenierung zur eigenen Selbstverortung bei und entwickelt sich zu einem zentralen Medium der Identitätskonstruktion.

Basierend auf empirisch gewonnenen Erkenntnissen werden nach einer knappen medienpädagogischen Positionierung Impulse für den Einsatz des Handys im Unterricht formuliert. Das Buch wendet sich an Lehrkräfte, die das Handy als Instrument zum Fotografieren und Filmen im Unterricht nutzen wollen.


buch experimentieren cover
Experimentieren

Ästhetisches Verhalten von Grundschulkindern

Oliver M. Reuter
Schriftenreihe Kontext Kunstpädagogik
Band 14, München 2007, 297 Seiten ISBN-10 3-86736-114-2 ISBN-13 978-3-86736-114-9
18,80 €

„Eine der Qualitäten des Buches ist, dass das Phänomen des Experimentierens gut nachvollziehbar gegliedert und sprachlich sehr verständlich und zugleich mit mit wissenschaftlichem Anspruch verfasst ist. … Reuter legt überzeugend dar, dass im Experimentieren von Kindern zentrale ästhetische Kategorien gefördert werden (…)“.
Georg Peez in BDK-Mitteilungen 4/2008


Monographien

Reuter, Oliver M./ Aufmuth, Stefanie
Kompetenzorientierter Kunstuntericht Klasse 3
Donauwörth 2019

Reuter Oliver M./ Aufmuth Stefanie:
Kompetenzorientierter Kunstunterricht, Klassen 1/2
Donauwörth 2015; 2. Auflage 2018

Oliver M. Reuter
Videografie in der ästhetischen Bildungsforschung.
München 2012

Reuter, Oliver M./ Aufmuth, Steffi:
Über die Technik zur Kunst
Donauwörth 2011

Reuter, Oliver M.:
Mobile Bilder
Kinder und Jugendliche fotografieren und filmen mit dem Handy
München 2010

Reuter, Oliver M.:
Experimentieren – Ästhetisches Verhalten von Grundschulkindern
München 2007

Herausgeber

Kunst+Unterricht Heft 397/398:
Das Material in der Kunstvermittlung
Seelze 2015

Reuter, Oliver M. (Hg.)
KONSEQUENZEN für ästhetische Bildung
Empirische Studien und ihre Folgen für den Unterricht. München 2013.

Kunst+Unterricht Heft 342:
Materialproduktion
Seelze 2010


Aufsätze

Reuter, Oliver M./ Stein, Roland u.a.
Chancen der ästhetischen Bildung: Gegen die Biografie des Scheiterns.
In: behinderte menschen, Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten, Nr.4/5. Graz 2018

Reuter, Oliver M.
Ästhetische Bildung in den Transitzonen der Gesellschaft.
In: Loffredo, Anna Maria: Transit Kunst/ Universität. München 2017

Reuter, Oliver M.
Experimentieren mit Material.
In: Grundschule Kunst Heft 64; Seelze 2016

Reuter, Oliver M./ Kolaschinsky, Doreen
Holz- schneiden, drucken, wahrnehmen. Kunstrezeption bei Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf „Sehen“
In: Kunst+Unterricht Heft 397/398, Seelze 2015

Reuter, Oliver M./ Ranft, Wolfgang
Gemalte Haut. Inkarnatsdarstellung am Beispiel des Isenheimer Altars
In: Kunst+Unterricht Heft 397/398, Seelze 2015

Reuter, Oliver M.
Basalt und Bäume. Materialien bei Joseph Beuys´Idee der Batterie.
In: Kunst+Unterricht Heft 397/398, Seelze 2015

Reuter, Oliver M.
Marmor, Stein und Knete…
In: Kunst+Unterricht Heft 397/398, Seelze 2015

Reuter, Oliver M.
>Aufwind< Ein soziokulturelles Bildungsprojekt.
In: BDK-INFO Heft 23; München 2015; S.38f

Reuter, Oliver M./ Aufmuth, Stefanie
Du kannst fliegen…
in: Grundschule Kunst Heft 55; Seelze 2014; S.22-26

Reuter, Oliver M.:
Themenkonstitution in der Kunstpädagogik
in: Lange Harald/ Sinning Silke: Themenkonstitution: Ästhetik und Leiblichkeit. Hohengehren 2014; S.121-142

Reuter, Oliver M.
Empirische Forschung im Kontext ästhetischer Bildung
in: Reuter, Oliver M.: KONSEQUENZEN für ästhetische Bildung. München 2013, S.7-10

Reuter, Oliver M.
Experimentieren mit Material
in: Reuter, Oliver M.: KONSEQUENZEN für ästhetische Bildung. München 2013, S.43-52

Zumbansen, Lars, Reuter, Oliver M. u.a.
„Visualisieren“- Modelle und Methoden
in: K+U, Heft 376/2013, S.28, 42f

Reuter, Oliver M.
Videografische Dokumente
in: Schulz, Frank/ Seumel, Ines (Hg.): U20 Kindheit Jugen Bildsprache. München 2013

Reuter, Oliver M.
Schrift, Sprache, Bild: Geschichten erzählen
In: Kirchner, Constanze (Hg.): Kunst Didaktik für die Grundschule. Berlin 2013, S.9-107

Reuter, Oliver M.:
Neue Medien in der Grundschule: ein Trickfilmprojekt
In: Kirchner, Constanze (Hg.): Kunstunterricht. Kompetent im Unterricht der Grundschule. Hohengehren 2012, S.173-188

Reuter, Oliver M.:
Filme in der Tasche
In: BDK-Mitteilungen 3/2011, S.20-22

Reuter, Oliver M.:
Bilder herumtragen – Bilder auf den Handys von Kindern
in: Kirchner, Constanze u.a. (Hg.): Kinderzeichnung und jugendkultureller Ausdruck. München 2010
(Tagungsband zum Kinderzeichenkongress Augsburg 2009)

Reuter, Oliver M.:
Mehl, Wasser, Öl
in K+U 342/2010, S.4-9

Reuter, Oliver M.:
Mehl und Kirschsaft
in K+U 342/2010, S.15-17

Reuter, Oliver M.:
Gelatine und Kartoffeln
in K+U 342/2010, S.26-27

Reuter, Oliver M./ Stefanie Aufmuth:
Material in der Kunst
in K+U 342/2010, S.31-43

Reuter, Oliver M.:
Bilder unterwegs
in: Kunst + Unterricht Heft Exkurs 339/334; 2/2010

Reuter, Oliver M.:
Fotos auf Acryl.
In BDK Info

Reuter, Oliver M./ Melanie Stimpfle:
Mobile Bilder III. Kleine empirische Studie zur Produktion von Filmen auf dem Handy von Jugendlichen.
Online-Publikations-Server der Universität Augsburg 1/2009 [Click it!]

Reuter, Oliver M.:
Jeff Wall – Fotografische Inszenierungen.
Raabits Kunst; 2/ 2009; 16 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Kinder und Experiment.
in: BDK Mitteilungen 3/08, S.9-11

Reuter, Oliver M.:
Mobile Bilder II. Kleine empirische Studie zum Umgang von Kindern mit dem Fotohandy.
im Online-Publikations-Server (OPUS) der Universität Augsburg 8/2008 [Click it!]

Reuter, Oliver M.:
Mobile Bilder I. Kleine empirische Studie zum Umgang Jugendlicher mit dem Fotohandy.
im Online-Publikations-Server (OPUS) der Universität Augsburg. 4/2008 [Click it!]

Reuter, Oliver M.:
Experiment und Spiel.
Schroedel Kunstforum, O
nline Publikation, 7/2008 [Click it!]

Reuter, Oliver M.:
Ufos über der Stadt.
In: BDK Info, 10. Ausgabe. 3/ 2008, S.56-58, [Das gesamte Heft: click it!]

Alena Flaig/ Reuter, Oliver M.:
Plastizieren mit sich veränderndem Material
Raabits Kunst; 5/2007; 18 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Zeichnen.
in: Kirchner, C.: Lehrerbücherei: Grundschule. Kunstunterricht in der Grundschule. 2/2007

Reuter, Oliver M.:
Empirische Studie zum Experimentieren als Phänomen ästhetischen
Verhaltens von Grundschulkindern.
Online-Publikation im Online-Publikations-Server (OPUS) der Universität Augsburg. 3/2007 [Link]

Reuter, Oliver M.:
Frank O. Gehry.
Mit A. Flaig; Raabits Gymnasium Kunst; 5/2006; 18 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Schnipp und weg.
BDK INFO Sonderheft; 12/2005; S.13

Reuter, Oliver M.:
Wächst da was?
in Bdk Mitteilungen; 11/2005, S.36

Mitarbeit bei: Kunstpädagogik in der Grundschule.
in Positionen zum Kunstunterricht in der Grundschule. BDK- Mitteilungen Sonderdruck; 11/2005

Reuter, Oliver M.:
Drüber oder rauf, Architektur in der Schule.
in Kunst+Unterricht, Heft 293; 6/2005; S.31f

Reuter, Oliver M.:
Eier im Glas.
in Kunst+Unterricht Heft 291, 4/2005; S. 35f

Reuter, Oliver M.:
Bildung braucht Bilder.
mit C. Kirchner; in BDK INFO 05, 4/2005; S. 7-9

Reuter, Oliver M.:
Bildung braucht Bilder.
in UniPress, 12/2004; S. 30f

Reuter, Oliver M.:
Alles bewegt sich, Jean Tinguely.
in Kichner, C., Kirschenmann, J. (Hrsg.), „Mit Kunst zur Kunst“; S. 22-24

Reuter, Oliver M.:
Die kunstpraktische Ausbildung- Eine der Stärken der Ausbildung von Kunstpädagoginnen und -päddagogen aller Schularten.
in BDK INFO 03, 3/2004; S.31-33

Reuter, Oliver M.:
Hund, Katze, Maus- Übungen zur Darstellung von Tieren.
in Raabits Gymnasium Kunst 5/2004; 18 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Wie wir wohnen wollen.
in Raabits Hauptschule, 4/2004; 12 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Entwürfe für die eigene Utopie- eine Annäherung an das Schaffen von Buckminster Fuller.
in Raabits Gymnasium Kunst, 2/2004; 16 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Farben wachsen nicht auf Bäumen.
in Raabits Gymnasium Kunst, 11/2003; 10 Seiten

Reuter, Oliver M.:
Fachtagung der Arbeitsgruppe Grundschule.
in BDK INFO 02, 10/2003; S.8

Reuter, Oliver M.:
Wald und Flur.
in Kunst+Unterricht Heft 271, 4/2003; S.

Reuter, Oliver M.:
Pinakothek der Moderne.
in Mitteilungen 1/ 2003; S.32-33

Reuter, Oliver M.:
Kinder zeichnen weltweit.
in Bayerische Schule, 11/2002; S.19

Reuter, Oliver M.:
Die Kunst in der Kunsterziehung.
in Bayerische Schule, 10/2002

Reuter, Oliver M.:
Tupperdose und Kochlöffel.
Zweitabdruck in Kunst+Unterricht „Bildnerisches Gestalten in der Grundschule“, 2002; S. 24-26

Reuter, Oliver M.:
Tupperdose und Kochlöffel.
in Kunst+Unterricht Heft 248, 2000; S. 8-10


^


Rezensionen

Verstehen wir, wenn Kinder zeichnen?
Timo Bautz/ Bernhard Stöger 2014; in: BDK Info 22/2014

Der Wert des Wertlosen: From Trash to Treasure
Anette Hüsch (Hg.), 2012; in K+U Heft 362/3637; S.92

Lesegenuss für Leichtgläubige
Christian Demnad, 2012; in K+U Heft 362/3637; S.92

Auf der Suche
Andrea Sabisch, 2007; in K+U Heft 317 2007; S.53

Inszenierung und Erlebnis in kulturhistorischen Ausstellungen.
Brigitte Kaiser; 2006; in K+U

Inszenierung und Erlebnis in kulturhistorischen Ausstellungen.
Brigitte Kaiser; 2006; in BDK-Info Heft 7, 6/2006 (zum Text online: click it!)

Link zum Verlag

Kunstunterricht in der Grundschule.
Eucker, J., Hinkel. H., Zunker, A.; in K+U Heft 282 2004; S. 49

Kunstdidaktisches Handeln.
Busse (Hrsg.) 2003; in K+U Heft 285/286 2004; S.93 f

fWie geht Kunst? Künstlerische Prozesse bei SchülerInnen und LehrerInnen.
Voermanek, E., Wissmann, S.; (Hrsg.); 2004; in K+U (zum Text online: click it!)